Wappen bv bv

Aktuelles

Termine:

Datum
Thema
Mi. 17.10.2018
13:30 - 18:30 Uhr

Produktgruppentreffen - Erfahrungsaustausch in der Produktgruppe Gatterwild
Information und Anmeldung
Betrieb Hermann Schwarz, 4040 Lichtenberg, Kaiserberg 3
Sa, 9.3.2019
Sachkundekurs "Schießen im Gehege" in Wels
Terminaviso
Sachkundelehrgang "Arzneimittelanwendung bei Wildtieren" (Immobilisierung) in OÖ/ Salzburg in PLANUNG

Siehe auch Hauptbereich: Kurse für Wildhalter

Förderprojekt des Bundesverbandes

Unser Förderprojekt wurde genehmigt und wir erhalten finanzielle Unterstützung von Bund, Ländern und Europäischer Union!

Damit können wir nun unsere Werbemittel wie Rezepthefte, Folder, Einkaufstaschen, Messer sowie Seminare, Fachbeiträge von Experten und vieles mehr zu besonders günstigen Preisen an alle Mitglieder des Bundesverbandes abgeben! Demnächst werden wir alle Werbemittel detailliert vorstellen!

Die Landesverbände Steiermark und Burgenland wollen sich an diesem Förderprojekt nicht beteiligen und sind daher aus dem Bundesverband ausgetreten.

Damit jedoch die steirischen und die burgenländischen Wildhalter trotzdem die Vorteile dieser Förderung erhalten können, bietet der Bundesverband all diesen Wildhaltern die Möglichkeit einer außerordentlichen Mitgliedschaft beim Bundesverband an. Diese kostet im ersten Jahr einmalig € 40,- und in den Folgejahren € 25,-. Damit können allerdings Fördermittel in weit höherem Ausmaß in Anspruch genommen werden.

Wir freuen uns, dass wir dadurch auch unseren steirischen und burgenländischen Wildhaltern Zugang zur Bundesförderung schaffen können!

Hoftafel Muster

Neue Hoftafel Entwürfe des Bundesverbandes:

Hoftafelübergabe

Aktuelle Berichte:

Berichte Archiv:

Jahreshauptversammlung September 2015

Investitionsförderung auch für Wildhalter möglich, wenn Anforderungen erfüllt sind

Investitionen können laut Sonderrichtlinie ab Netto-Investitionskosten von 15.000 € gefördert werden, wobei auf die allgemeinen Richtlinien verwiesen wird (Broschüre Invest V3 29.06.2015.pdf), die DI Thomaser von der LK Steiermark zusammengestellt hat. Bei Investitionen in Zäune, Einfriedungen, Gehegeeinrichtungen wird es kein Problem geben, schwieriger sind Maschinen und Geräte. Auch bauliche und technische Ausstattungen für die Direktvermarktung können gefördert werden. Nicht gefördert werden Anhänger; Waffen zum Immobilisieren sollten förderfähig sein (Spezialwaffen); Arbeitsleistung kann keine angerechnet werden aber das eingebrachte Holz kann als Eigenleistung angerechnet werden. Nehmen Sie mit Ihrem Allgemeinberater auf der Bezirkskammer frühzeitig Kontakt auf



Buchtip: